Banner

In Gelsenkirchen ist die Stadt einer der größten Arbeitgeber und leistungsstarker Dienstleister für rund 260.000 Menschen. Mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass die Menschen in Gelsenkirchen gut leben können. Komm zu uns und gestalte eine moderne, weltoffene und vielfältige Stadt mit!

Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik (m,w,d)

mit Qualifizierung zur Verwaltungsfachwirtin bzw. zum Verwaltungsfachwirt

Du hast Interesse an technischen Lösungen? Du organisierst gerne? Du beschäftigst Dich gerne mit finanziellen oder rechtlichen Aufgaben? Dann haben wir eine ganz besondere Kombination für Dich in unserem Studien- und Ausbildungsangebot.

Wir bieten dir ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik in Kombination mit einer zweijährigen verwaltungsspezifischen Qualifizierung. Nach Abschluss dieses Studiums verfügst du über zwei berufliche Qualifikationen, die dir sowohl zusammen, als auch jede für sich, eine Vielzahl an Einsatz- und Weiterentwicklungsoptionen bieten.

Die Digitalisierung und die damit verbundene zunehmende Technisierung der Verwaltung bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, das im Studium erworbene Wissen für die Stadt Gelsenkirchen einzubringen und die zukünftige Aufgabenerledigung mitzugestalten.

Grundsätzlich ist ein Einsatz in der Schnittstelle zwischen den klassischen Verwaltungsaufgaben und der Informationstechnik vorgesehen. Beispielhaft kannst du die Einführung und Weiterentwicklung von Software unterstützen.

Durch den Erwerb der doppelten Qualifikation bist du aber auch für den Großteil der klassischen Verwaltungsaufgaben, wie zum Beispiel Tätigkeiten in der Ordnungsverwaltung, Sozialverwaltung, Finanzverwaltung und Personalverwaltung einsetzbar.

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
  • Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung möglichst von 2,5
  • Erfolgreiche Teilnahme an unserem Auswahlverfahren
      • Keine Vorstrafen
        • Gesundheitliche Eignung (nach dem erfolgreich bestandenen Auswahlverfahren erfolgt eine betriebsärztliche Untersuchung)

        Studienverlauf:

        Das duale Studium ist auf eine Regelstudiendauer von vier Jahren ausgelegt. Während der ersten beiden Jahre studierst du an zwei Tagen in der Woche an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen. An den drei weiteren Tagen erfolgt die verwaltungsspezifische Qualifizierung am Studieninstitut Emscher-Lippe für kommunale Verwaltung in Dorsten. In den vorlesungsfreien Zeiten erfolgt ein Praxiseinsatz in der Verwaltung. Am Ende des zweiten Studienjahres schließt du die verwaltungsspezifische Qualifizierung ab.

        In den Jahren drei und vier studierst du in Vollzeit an der Westfälischen Hochschule. Auch hier finden regelmäßige Praxiseinsätze in der Verwaltung statt. Das Studium beendest du mit deiner Bachelor-Thesis.

        Daten und Fakten:

        Was du sonst noch wissen solltest!


        Für Fragen zum Studienangebot oder zum Auswahlverfahren steht dir Frau Michelle Zöller, Telefon 0209 169-5573, E-Mail ausbildung@gelsenkirchen.de, gerne zur Verfügung. Sofern du dich noch für weitere Informationen zum Stellenangebot interessierst, kannst du diese auf unserer Homepage unter www.gelsenkirchen.de/ausbildung abrufen.

        Wo kannst du dich sonst noch informieren?