Banner

Bei der Stadt Gelsenkirchen findest du echte Vielfalt. Mehr als 6.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in insgesamt 80 verschiedenen Berufen und sorgen täglich dafür, dass die Menschen in der Stadt gut leben können. Langeweile - ist hier nicht drin. Komm zu uns und gestalte eine moderne, weltoffene und vielfältige Stadt mit! Werde Teil des Bunten Haufens!

Im Referat Gesundheit der Stadt Gelsenkirchen ist in der Medizinalabteilung die Stelle

einer (Fach-)Ärztin bzw. eines (Fach-)Arztes (w/m/d)

Kennziffer: E 2023 - 003 (bitte bei Bewerbung angeben)

unbefristet zu besetzen.


Das sind Ihre Aufgaben bei uns:

    • Tätigkeiten im Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens sowie sozialmedizinischer Begutachtung
    • Erstellung von Gutachten im Bereich des Beamten- und Beihilferechts sowie Auftragsgutachten für Behörden und Gerichte im Rahmen des gesetzlichen Auftrages
    • Begutachtungen im Leichen- und Bestattungswesen
    • Mitwirkung an den staatlichen Prüfungen für die nichtakademischen Heilberufe


Das bringen Sie mit:

    Voraussetzung für diese Tätigkeit ist ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und die Approbation.

    Für die Stellenbesetzung bevorzugt berücksichtigt werden Fachärztinnen bzw. Fachärzte für Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Innere Medizin oder Öffentliches Gesundheitswesen.

    Entsprechende klinische Berufserfahrung sowie Erfahrungen in der Gutachtertätigkeit sind für eine erfolgreiche Aufgabenwahrnehmung von Vorteil.

    Fachärztinnen und Fachärzte anderer Fachgebiete, die über Erfahrungen in der Gutachtertätigkeit verfügen und bereits mehrere Jahre klinisch tätig waren, können ebenfalls berücksichtigt werden.

    Die Ausschreibung richtet sich auch an Ärztinnen bzw. Ärzte ohne Facharztanerkennung. Diese müssen jedoch über entsprechende Erfahrungen in den Bereichen Allgemeinmedizin / Arbeitsmedizin / Inneren Medizin oder dem Öffentlichen Gesundheitswesen verfügen (bitte Nachweis beifügen).

    Der Leiter der Medizinalabteilung der Stadt Gelsenkirchen ist im Besitz der vollen Weiterbildungsbefugnis zur Fachärztin bzw. zum Facharzt für das Öffentliche Gesundheitswesen.

    Gesucht wird eine verantwortungsbewusste und zuverlässige Persönlichkeit, die darüber hinaus folgende Anforderungen erfüllt:

    • Sicheres klinisches Urteilsvermögen
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen
    • Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit
    • Sicherer Umgang mit der Microsoft-Office-Standardsoftware

    Ein PKW-Führerschein der Klasse B (bitte Nachweis beifügen) sowie der Einsatz eines privaten Kfz für dienstliche Fahrten (gegen entsprechende Kostenerstattung) ist erforderlich.

    Bei der Stadt Gelsenkirchen gehören der wertschätzende Umgang mit kultureller Vielfalt sowie die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Arbeitsalltag. In diesem Zusammenhang werden soziale und interkulturelle Kompetenzen erwartet.


Wir bieten Ihnen:


Das ist Ihr Ansprechpartner:

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Medizinalabteilung, Herr Dr. Kalwitzki (Tel. 0209 169 - 22 16), gerne zur Verfügung.


Grundsätzliche Anmerkungen zu Bewerbungen:

Gelsenkirchen ist eine weltoffene und vielfältige Stadt. Diese Vielfalt soll sich in der Verwaltung widerspiegeln, um die Dienstleistungen für unsere Bürgerinnen und Bürger optimal erbringen zu können. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Gemäß dem Landesgleichstellungsgesetz NRW und dem Gleichstellungsplan der Stadtverwaltung Gelsenkirchen werden Frauen bevorzugt berücksichtigt. Die Position ist - je nach Art der Behinderung - auch für Schwerbehinderte geeignet.

Bewerbungen Schwerbehinderter werden unmittelbar an die Schwerbehindertenvertretung der Stadtverwaltung Gelsenkirchen weitergeleitet, sofern die Bewerberinnen und Bewerber diesem Verfahren nicht ausdrücklich widersprechen.


Sie fühlen sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen direkt hier durch Klick auf den Button "Online-Bewerbung".

Mehr Informationen zur Stadt Gelsenkirchen als Arbeitgeberin unter www.gelsenkirchen.de/karriere und www.einbunterhaufen.de.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung